Wie kann man das iPhone einer anderen Person ausspionieren, ohne erwischt zu werden?

Das iPhone einer anderen Person ausspionieren

Das iPhone steht seit Jahren an der Spitze der meistverkauften Smartphones und ist auch in puncto Sicherheit unschlagbar. Mit Einschränkungen bei der Installation von Drittanbieter-Apps trifft Apple alle Sicherheitsmaßnahmen, um Ihr Gerät vor bösartigen Apps zu schützen. 

Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie das iPhone von jemandem ausspionieren möchten. Sei es, um Ihre Kinder zu überwachen und über ihre Aktivitäten nach der Schule Bescheid zu wissen, oder um Ihren betrügenden Ehepartner oder Partner im Auge zu behalten. Manchmal möchten Sie die Produktivität Ihres Unternehmens verbessern, indem Sie Ihre Mitarbeiter während der Arbeitszeit im Auge behalten. Wie kann man die Sicherheitsmauer des iPhones überwinden, wenn man ein berechtigtes Anliegen hat? 

Nein, Sie müssen kein Hacker sein. Wir sind in der glücklichen Lage, mit einer ständig wachsenden Technologie zu leben. Werkzeuge, zu denen früher nur Hacker Zugang hatten, sind jetzt für jeden verfügbar. Ich habe jahrelang nach den effektivsten Möglichkeiten gesucht, ein iPhone zu bekommen. Und basierend auf meinen Erkenntnissen kann ich sagen, dass ein durchschnittlicher iPhone-Benutzer ein iOS-Gerät mithilfe von Spionage-Apps leicht ausspionieren kann.

Gehen wir also einige der einfachsten Möglichkeiten durch, ein iPhone ohne technische Kenntnisse auszuspionieren. 

Spionieren auf dem iPhone mit mSpy

Die beste Spionagesoftware für das iPhone ist mSpy. Diese App kann Ihnen sagen, was der Besitzer mit seinem iPhone macht. Sie ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Informationen über SMS-Nachrichten, GPS-Koordinaten, Facebook Messenger, WhatsApp und vieles mehr. Wie funktioniert diese App? Was sind die wichtigsten Funktionen dieser App? Lassen Sie uns eintauchen.

Wie funktioniert es?

Das iPhone einer anderen Person ausspionieren

Sobald Sie die mSpy-App kaufen, erhalten Sie ein bestimmtes Control Panel. Diese Spionage-App für das iPhone sammelt Informationen vom Gerät und leitet sie an Ihr Kontrollzentrum weiter. Sie können Ihr Dashboard von jedem Browser aus der Ferne überprüfen. 

Um die mSpy-Software erfolgreich zu Ihrem Vorteil zu nutzen, müssen Sie die Kompatibilität mit der iPhone-Version, die ausspioniert werden soll. Sie können Ihren Modellnamen auf der Website eingeben, um zu sehen, ob mSpy das Gerät unterstützt oder nicht. 

Sobald dies bestätigt ist, sollten Sie nicht mehr warten. Lassen Sie uns direkt zu den Schritten der mSpy-Installation auf dem Zielgerät übergehen. 

  • Wählen Sie einen der vielen verfügbaren Abonnementpläne aus. Die Flexibilität eines Abonnements ermöglicht es Ihnen, Ihr Budget einzuhalten. 
  • Nach erfolgreicher Bezahlung des gewünschten Tarifs erhalten Sie eine E-Mail mit Benutzernamen und Passwort für Ihr Konto sowie Installationsanweisungen.
  • Es gibt zwei Möglichkeiten, mSpy auf dem Zielgerät zu installieren. Die erste ist, in das iPhone ohne Jailbreak einzubrechen, um begrenzten Zugriff zu erhalten. Und die zweite ist, einen Jailbreak auf dem iPhone durchzuführen und vollen Zugriff auf das Gerät zu erhalten. 
  • Sie können ein iPhone ohne Jailbreaking ausspionieren, indem Sie mSpy aus der Ferne installieren. Sie benötigen die iCloud-Anmeldeinformationen des Zielgeräts, um das iPhone aus der Ferne zu hacken. 
  • Vergewissern Sie sich, dass die iCloud-Sicherung auf dem Zielgerät eingeschaltet ist. Die iCloud-Sicherung erfolgt einmal alle 24 Stunden, wenn das iPhone eingeschaltet ist:
    • Verbunden mit Wi-Fi
    • Eingesteckt
    • Abgeschlossen
  • Falls das iPhone jailbroken ist, benötigen Sie 10-15 Minuten physischen Zugriff auf das Zielgerät, um die mSpy-App erfolgreich zu installieren. 

Mit einer einzigen Lizenz können Sie mSpy auf einem iPhone installieren. Sie können es jederzeit auf einem Gerät deinstallieren und auf einem anderen aktivieren, aber wenn Sie Ihre ganze Familie im Auge behalten wollen, schlage ich vor, dass Sie sich für das Family Kit entscheiden, das 20% Rabatt auf 3 Kits bietet.

Merkmale von mSpy

Das iPhone einer anderen Person ausspionieren
  • Textnachrichten verfolgen: Alle gesendeten oder empfangenen Textnachrichten des Ziel-iPhones sind mit mSpy zugänglich. Die Software hebt das Datum und die Uhrzeit der gesendeten oder empfangenen Nachrichten zusammen mit dem Namen jeder Person hervor, mit der Ihre Zielperson kommuniziert hat.
  • Verwalten Sie Anrufe: Eine weitere großartige Funktion dieser iPhone-Überwachungssoftware ist es, einen Blick auf alle ausgehenden und eingehenden Anrufe zu werfen. mSpy hilft Ihnen auch mit Uhrzeit und Datum der getätigten oder empfangenen Anrufe. Eine der besten Funktionen ist meiner Meinung nach, dass es Ihnen auch ermöglicht, Anrufe von bestimmten vordefinierten Nummern zu blockieren.
  • E-Mails lesen: Vom Posteingang bis zu den gesendeten E-Mails können Sie mit mSpy den gesamten E-Mail-Verlauf des Ziel-iPhones einsehen. Diese beste Spionage-App für das iPhone ermöglicht es Ihnen, das Datum und die Uhrzeit zusammen mit dem Inhalt der E-Mail zu überprüfen. 
  • GPS-Standort verfolgen: Mit der Standortverfolgungsfunktion können Sie den aktuellen Standort des iPhone-Benutzers in Echtzeit sehen. Diese Funktion hat vielen Nutzern geholfen, ihre Kinder oder geliebten Menschen zu erreichen, wenn sie in Schwierigkeiten sind. Auch Menschen, die ihren Partnern misstrauen, greifen auf die GPS-Ortung zurück. 
  • Internet-Nutzung verfolgen: Mit der Fähigkeit, den Internet-Browserverlauf aufzudecken, wird diese iPhone-Spionage-App manchmal auch als App zur elterlichen Kontrolle bezeichnet. Ich habe Leute in meinem Umfeld, die es benutzen, um ein Auge darauf zu haben, was ihre Kinder online treiben.
  • Instant Messaging-Anwendungen überwachen: Instant-Messaging-Apps wie WhatsApp, Facebook Messenger, Skype, Viber und andere werden eher für Gespräche als für Anrufe oder Textnachrichten genutzt. Besorgte Eltern oder Partner sind immer auf der Suche nach einer App, die Instant-Messaging-Apps lesen kann. Sie haben Glück, denn mSpy bietet auch diese unglaubliche Funktion. 
  • Verwalten und Kontrollieren von Apps: Sie können auch auf die Kontrolle der Apps zugreifen, die auf dem ausspionierten iPhone installiert sind. Diese Funktion ist hilfreich, um böswillige Aktivitäten zu stoppen. 
  • Unbegrenzter Gerätewechsel: Wenn der Ziel-iPhone-Benutzer sein Smartphone gewechselt hat, können Sie jederzeit einen Wechsel vornehmen und das neue Gerät überwachen, ohne eine neue Lizenz erwerben zu müssen. 
  • Fernbedienung: Diese Funktion ist besonders hilfreich, wenn das ausspionierte iPhone irgendwo verloren geht. Mit mSpy iPhone Spyware können Sie alle sensiblen Daten aus der Ferne löschen, bevor sie in die falschen Hände geraten. 

Wie man das iPhone einer anderen Person mit anderen Apps ausspioniert

SpyBubble

Das iPhone einer anderen Person ausspionieren

Bei meiner Suche nach den besten Möglichkeiten, ein iPhone auszuspionieren, bin ich auf SpyBubble gestoßen, eine Alternative zu mSpy, die von mehreren iPhone-Nutzern verwendet wird, um ihre Ehepartner, Angestellten und Kinder im Auge zu behalten. 

SpyBubble hilft Ihnen, grundlegende Informationen wie Textnachrichten und Telefonanrufe in Echtzeit zu überwachen. Die Anwendung arbeitet im Stealth-Modus, d.h. sie läuft unbemerkt im Hintergrund, ohne dass sie bei jedem Einschalten aktiviert werden muss. 

Die grundlegende Anrufprotokollfunktion zeigt wichtige Informationen, einschließlich Anrufzeit und -datum, gewählte oder empfangene Nummern und jede Anrufdauer. Zusätzlich zu den Anrufprotokollen erhält diese Spionage-App für das iPhone auch Zugriff auf das Adressbuch.

Leider kann SpyBubble trotz all dieser unglaublichen Dinge mSpy in Bezug auf die Funktionen nicht übertreffen. Im Gegensatz zu mSpy kann sich SpyBubble nicht bei Instant-Messaging-Apps wie WhatsApp, Facebook Messenger, Skype usw. anmelden. Dies verhindert, dass Sie in Chats eindringen können, die auf dem iPhone Ihrer Kinder oder Ihres Ehepartners stattgefunden haben. 

Ein weiteres Manko von SpyBubble ist die Unfähigkeit, das Gerät zu sichern. Sie können ein iPhone mit SpyBubble nicht aus der Ferne hacken. Es wird Ihnen nicht helfen, sensible Informationen aus der Ferne vom iPhone zu löschen oder Sie zu warnen, wenn die SIM-Karte manipuliert wird. 

Das abonnementbasierte SpyBubble gibt es in zwei Varianten - SpyBubble Standard und SpyBubble Pro. Die Installation beider Versionen erfordert einen Jailbreak Ihres iPhones, was bedeutet, dass Sie es nicht wie mSpy aus der Ferne installieren können.

MobileSpy

Das iPhone einer anderen Person ausspionieren

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder ihre iPhones verantwortungsvoll nutzen und sie von den schlechten Elementen fernhalten, probieren Sie ein anderes beliebtes Tool aus - MobileSpy. Manchmal möchten Sie Ihre Mitarbeiter davon abhalten, bestimmte Apps oder Websites zu nutzen. Manchmal möchten Sie nicht, dass Ihre Kinder auf bestimmten Websites oder Apps surfen. Mit dieser App können Sie all dies ganz einfach über ein zentrales Kontrollzentrum erreichen. Legen Sie SMS-Befehle fest, verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über die Anrufprotokolle, sehen Sie alle ein- und ausgehenden Multimediadateien und vieles andere mehr. 

MobileSpy ist in der Lage, soziale Aktivitäten effektiv zu verfolgen. Im Gegensatz zu SpyBubble kann es sich bei mehreren Messaging-Plattformen wie iMessage, WhatsApp, Skype usw. anmelden. 

Es verfügt über alle grundlegenden Funktionen, die in einer iPhone-Überwachungssoftware erforderlich sind. Abgesehen von der Anruf- und SMS-Verfolgung kann diese iPhone-Spionage-App mehrere Dinge tun, wie z. B. die Verfolgung des GPS-Standorts und Geofencing, die Überwachung des Webbrowser-Verlaufs (auch im Inkognito-Modus), E-Mails, IM-Überwachung und die Verwaltung mehrerer Geräte, usw.

Es gibt auch eine "No Jailbreak Required"-Option, die einen Jailbreak zur Installation auf dem Ziel-iPhone überflüssig macht. Während die meisten Funktionen perfekt sind, um jemanden auszuspionieren und ein iPhone aus der Ferne zu hacken, bietet es keine Kompatibilität mit den neuesten iOS-Geräten.

Highster Mobil

Das iPhone einer anderen Person ausspionieren

Highster Mobile ist eine Spyware für das iPhone, die eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie anbietet, wenn Sie der Meinung sind, dass ihre Software das Geld nicht wert ist. Diese App funktioniert mit einer einmaligen Zahlungsoption, was bedeutet, dass Sie nicht für ein Abonnement zahlen müssen, um die Dienste nach jedem Monat oder Jahr weiter zu nutzen. 

Diese Spyware für das iPhone erfordert keinen Jailbreak, sodass Sie die App auf dem auszuspähenden iOS-Gerät von überall aus installieren und das iPhone aus der Ferne hacken können. Eines der besten Dinge über diese App ist seine Fähigkeit, alle gesendeten und empfangenen Nachrichten sofort abzurufen, einschließlich der gelöschten. Abgesehen davon bietet diese Spionage-App für das iPhone auch Funktionen wie die Verfolgung von GPS-Standort, Anrufen, Kontakten, Fotos und Videos, Facebook Messenger, Instagram, Internet-Browser-Verlauf, etc. 

Hoverwatch

Das iPhone einer anderen Person ausspionieren

Die nächste App auf unserer Liste ist Hoverwatch, die von Refog entwickelt wurde. Die App kann die Aktivitäten des iPhones unbemerkt im Hintergrund verfolgen. Die Funktionen der App sind ziemlich einfach, da sie einige Aktivitäten aufzeichnen kann, wie z. B. gesendete oder empfangene Nachrichten, getätigte oder empfangene Telefonanrufe, Webbrowser-Verlauf, usw. Wenn Sie jedoch eine funktionsreiche App wie mSpy verwendet haben, könnten Sie sich mit Hoverwatch ein wenig zurückgesetzt fühlen. 

Die App ist insgesamt sehr benutzerfreundlich und bietet ihren Nutzern außerdem eine kostenlose 3-Tage-Testversion. Abgesehen von iOS bietet das Unternehmen auch separate Versionen für Android- und Windows-basierte Geräte an. Diese Spionage-App für das iPhone hat insgesamt 12 Funktionen zur Überwachung einer begrenzten Anzahl von Instant Messengern, einschließlich Facebook, WhatsApp und Snapchat.

Obwohl die Anwendung den Komfort bietet, sowohl Smartphones als auch Computer zu überwachen, hat sie die Nutzer nicht erfolgreich beeindruckt. Sie haben sich darüber beschwert, dass die Anwendung bei der Überwachung von Anrufaufzeichnungen nicht effektiv oder ungenau ist.

Wie kann man iPhone Textnachrichten ausspionieren?

Wenn man sich Sorgen um jemanden macht oder einen Verdacht hegt, ist Spionage keine schlechte Sache. Ein Auge auf die Textnachrichten einer Person zu haben, kann mögliche Missgeschicke wie eheliche Untreue, von zu Hause weglaufende Kinder, Telefonbetrug usw. verhindern. 

Moderne Kinder nutzen Textnachrichten mehr als Anrufe. Um sicherzustellen, dass sie nicht mit den falschen Leuten befreundet sind, ist die Überwachung ihrer Textnachrichten unerlässlich.

Aber wie kann man iPhone-Textnachrichten ausspionieren? Eine App wie mSpy kann hier Abhilfe schaffen.

Wie bereits erwähnt, können Sie mit mSpy alle gesendeten und empfangenen Nachrichten mitlesen.

Die App stellt sogar gelöschte Nachrichten wieder her. Sie können auf alle gesendeten, empfangenen oder gelöschten Nachrichten in Ihrem Kontrollzentrum zugreifen. 

Neben der SMS-Verfolgung können Spionage-Apps wie mSpy auch Textnachrichten von Instant Messengern wie WhatsApp, Facebook, Snapchat, Skype usw. verfolgen.  

Wie kann man ein iPhone kostenlos ausspionieren?

Vielleicht denken Sie: "Ich möchte auf das iPhone von jemandem zugreifen, nur um Textnachrichten abzurufen. Muss ich immer noch ein Abonnement abschließen, das mich ziemlich viel kosten wird, oder muss ich eine ganze Anwendung kaufen?

Die Antwort ist nein. Mit der 7-tägigen kostenlosen Testversion von mSpy können Sie alle Funktionen eine Woche lang kostenlos nutzen. Damit können Sie nicht nur das iPhone von jemandem ausspionieren, sondern auch prüfen, wie nützlich mSpy für die elterliche Kontrolle und bestimmte andere Dinge sein kann. 

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Abonnement während der 7-tägigen Testphase jederzeit zu kündigen. Mit der kostenlosen Version können Sie Anrufe, GPS-Standort, Textnachrichten, E-Mails, App-Nutzung, Browserverlauf, Tastenanschläge, Kalenderaktivitäten usw. überwachen. Alle Daten, die Sie überwachen, können über das Bedienfeld von überall aus angezeigt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Abonnement vor Ablauf des Testzeitraums kündigen, sonst werden Ihnen die Kosten gemäß dem gewählten Abonnementplan in Rechnung gestellt. 

Letzte Worte

Hier stellen wir verschiedene Möglichkeiten vor, wie man mit Spionage-Apps das iPhone eines anderen ausspionieren kann. Wenn Sie also ein besorgter Elternteil, ein misstrauischer Partner oder ein besorgter Arbeitgeber sind, gibt es keine bessere Option als Spionage-Apps, um alle Ihre Zweifel zu beseitigen. Ich würde jedem empfehlen, Spionage-Apps wie mSpy einmal auszuprobieren, um seine enorme Wirksamkeit zu verstehen, bevor man irgendwo Geld investiert. 

War dies hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Schreibe einen Kommentar